Follower

Donnerstag, 19. Juli 2012

???

Sie ist meine Chefin. Wir arbeiten momentan gemeinsam. Ich bin mir nicht sicher, was sie von meiner Arbeit hält. Früher waren wir sehr gut befreundet. Trafen uns am Wochenende und auch gerne mal zum Kaffeeklatsch.
In knapp 2 Wochen feiere ich meinen Geburtstag. Soll ich sie einladen??????????????????
Ich würde gerne, aber sieht das nicht nach einschleimen aus und für die Kolleginnen ist das doch auch doof, oder? Kann man das machen? Soll ich??

Kommentare:

  1. ...Eckohrhase...

    Nein, auf keinen Fall.

    1. Um Arbeit und Beruf zu trennen.
    2. Wenn Du nicht momentan mit ihr zusammen
    arbeiten würdest, hättest Du sie auch nicht
    eingeladen.
    3. Leider verändern sich einige Menschen, seit
    ihr wirklich noch so gut befreundet? Oft
    kann man nicht mehr da anknüpfen, wo es
    früher einmal aufgehört hat.
    4. Auf jeden Fall redet ihr nicht so viel
    miteinander, daß Du weißt, was sie von
    Deiner Arbeit hält.
    5. Erst abwarten, wie sich alles entwickelt,
    wenn Du in in paar Monaten dann merktst,
    es ist immer noch die dicke Freundschaft,
    könnt' ihr Euch doch gerne mal in einem
    Cafe treffen.
    6. Würde ich mir echt nicht antun, warum?
    7. Überlege bitte, was dafür spricht?

    AntwortenLöschen
  2. ...Eckohrhase...

    PS: zu 1. meine natürlich um "Arbeit und Privat"
    zu trennen.

    Liebe Grüße

    Deine ..."Eckohrhase"...

    AntwortenLöschen
  3. Früher war früher, und jetzt ist jetzt. Nein, denn wenn Ihr keinen Kontakt mehr hattet und nun beruflich, dann muss sie auch nicht an Deinem Privatleben teilhaben.
    Ich würde es nicht machen unter diesen Umständen...schönes We dir

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm, ganz ehrlich, ich bin immer noch am Überlegen..

    AntwortenLöschen