Follower

Mittwoch, 15. Februar 2012

wie du mir

Was für ein schöner Valentinstag - Vorsicht: Ironie! Vorher hat er schon gesagt, dass er diesen Tag ignorieren wird. Gut, also alles wie immer. Er kam spät und wollte dann plötzlich Essen gehen, haha, sehr witzig. Ich hatte längst gegesssen. Hätte man mir schon vorher mal sagen müssen! Wieso, das war doch klar, hatten wir doch drüber gesprochen. Ja, ich hätte es schön gefunden, du aber nicht. Ne, nun hatte ich echt keine Lust mehr und Hunger sowieso nicht.
Also haben wir ein, zwei Gläser Wein getrunken und etwas Schokolade gegessen. Das wars. Nicht mal eine klitzekleine Liebesbekundung. Nichts. Selbst auf Vorlage hat er nicht reagiert.
Gut, dann eben nicht. Ich kann auch anders. Ich werde jetzt einfach mal genau so "aufmerksam" sein, wie er. Belangloses Gelaber, Tschüss- und Hallokuss und fertig! Da ich damit schon gestern abend angefangen habe, ist es ihm schon aufgefallen, dass irgendwas nicht stimmt. Mal sehen...

Kommentare:

  1. ich finds schad wenn Mann so reagiert und ich bin mal gespannt wie es weiter geht*zwinker* ob er endlich mal den Mund aufmacht und redet richtig mit dir .. ich liebe dich wer hört das nciht gerne ob Mann oder Frau!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angeblich fühlt er sich unter Druck gesetzt - pfff...

      Löschen
  2. Ich habe auch nix bekommen, ich hoffe, das tröstet Dich ein bißchen ;o))

    AntwortenLöschen
  3. So grundsätzlich ist es ja egal, wenn man(n) solch einen Tag wie den Valentinstag vergisst, wenn die Aufmerksam im allgemeinen stimmt. Warum also auf bestimmte Tage festlegen..

    Aber es scheint auch sonst an Aufmerksamkeit zu fehlen und das ist nicht gut...

    ... und ich gehe eine Wette ein: "er merkt es nicht. Er ist ja schließlich ein Mann...";-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hats gemerkt.
      Aber leider ist es eben nicht nur am Valentinstag NICHT da, deswegen dachte ich ja, vielleicht verleitet ihn dieser Tag wenigstgens dazu - nöp..

      Löschen
  4. Ganz ehrlich: Mich an seiner Stelle würde dein Beleidigtsein nerven. Und nicht dazu bewegen, liebevoller und aufmerksamer zu sein.
    Ich kann total gut verstehen, wenn du verletzt bist - aber ich denke, du musst einfach vorher ganz klar und direkt sagen, dass du sehr gerne schön essen gehen würdest. Einen romantischen Abend verbringen. Dass der Valentinstag eine ganz besondere Bedeutung für dich hat.
    Dein Freund muss ja von selbst kein Valentinstag-Romantiker sein. Aber vielleicht geht er darauf ein, wenn er merkt, wie wichtig das für dich ist.
    Zicken bringt eigentlich immer alles nur in die falsche Richtung. Besser ist doch, wenn dein Freund gern in deiner Nähe ist :-)
    Ich wünsch dir, dass dein Freund künftig schneller auf deine Signale reagiert und öfter von selbst drauf kommt, wie ihr es zusammen schön habt!
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Haha, herzlichen Glückwunsch, da gings dir ja nicht besser wie mir!!

    Ich habe übrigens spontan gestern meinen Flug für 5Tage zu meiner Schwester gebucht. Mit Kind. Und ohne das mit ihm abzusprechen. Das war meine Reaktion auf keine Reaktion.

    AntwortenLöschen