Follower

Donnerstag, 5. April 2012

dann eben nicht

Morgen ist spontanes Familienessen angesagt und mein "Liebster" will nicht mitkommen. Aber ich bin immer mitgekommen zu seiner Nichte und zu seiner Schwester, aber das ist natürlich etwas anderes, klar. Manchmal hab ich echt keine Lust mehr! Seit seine Verliebtheit weg ist, ist irgendwie nicht viel geblieben. Und dann seh ich auch noch aus wie das Michelinmännchen...

Kommentare:

  1. hm ..warum mag er denn nicht mitkommen ....hat er das gesagt denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Lust! Ich bin echt genervt! Langsam reichts!

      Löschen
  2. Ach Tilli,
    keine Lust ist doch eine dumme Ausrede. Versuch ihn zu überreden. Wenn es nichts fruchtet - dann wäre ich auch sauer.
    LG Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu spät, jetzt kommt die Freundin meines Sohne statt seiner mit- ich bin echt sauer! Zum Osterfeuer mit seinen Verwandten kann er echt alleine gehen!

      Löschen
  3. Dabei machen Familienfeste soviel Spaß. Ich bin immer sehr gerne hingegangen, als ich noch eine Familie hatte. Ein wenig schwatzen, gut essen und dann wieder nachhause gehen. Aber das untermauert genau meine Theorie: Wenn du einen Menschen nahe an dich heranlässt, dann wird er dich irgendwann entäuschen. Auf die eine oder andere Art.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso ist es, enttäuscht bin ich!

      Löschen
  4. Hm, ich seh das jetzt mal so überhaupt nicht so.

    Ich hab manchmal auch keine Lust mit zu seinen Verwandten zu gehen, genauso wie er zwischendurch mal keine Lust hat zu meinen mitzukommen. So what? Es sind doch dann nicht seine Verwandten!? Un dimmerhin kanne r noch eigene Entscheidungen treffen ;)
    Warum muss er denn so dringend mitkommen?
    Klar wärs schöner, aber was ist denn so schlimm daran dass er nicht mitkommt?

    Ich hätte auch keine Lust gezwungen zu werden da mit zu kommen. Da wäre ich dann sauer.

    @ Svenja and the City: Der letzte Satz ist ja nun doch reichlich übertrieben im Bezug auf das Problem.

    Aber da scheint ja noch mehr im Argen zu liegen als nur das.

    AntwortenLöschen