Follower

Montag, 29. August 2011

puha

Endlich mal Zeit, wieder was zu Schreiben.
Wie war mein Wochenende? Anstrengend. Die Fortbildung hat zwar viel Gutes aber auch Nerviges. So langsam gehen mir einige Mitlernende auf die Nerven. Gut, dass wir uns nicht so oft sehen. Einige sind so typisch, wie eben viele sind, die im sozialen Bereich arbeiten. Sie tuen immer auf einfühlsam, verständnisvoll, sozial eben, aber wenn es um den eigenen Vorteil geht, sind sie die Ersten. Immer alles unheimlich wichtig, was sie zu sagen haben. 
Aber Tinka Bell kam sehr gut an, die süßeste Babyersatzpuppe des gesamten Kurses!

Ansonsten ist aber alles gut. Mein Liebster hatte das Essen fertig, als ich kam und es gab wieder nur Harmonie zwischen uns.

Heute im Miniclub ist mir plötzlich die Melodie entfallen. Da musste ich schnell zum handy und mir die ersten Töne anhören, dann war aber alles wieder da. Das neueste Lied hab ich ganz weggelassen, ich war mir plötzlich so unsicher, ob ich das richtig hinkriege. Zum Glück konnte ich das auf die unruhigen Kiddis schieben, denn dadurch waren wir auch 5 Minuten eher fertig.

Kommentare:

  1. Oja, ich habe mal (kurz) Soziale Arbeit studiert! Ich weiß genau, was du meinst!

    AntwortenLöschen
  2. Na, Ursula, da verstehen wir uns ja schon wieder!

    AntwortenLöschen